Fklmh e.V.

Normale Version: Abfallbeseitiging im Pandemiefall
Sie sehen gerade eine vereinfachte Darstellung unserer Inhalte. Normale Ansicht mit richtiger Formatierung.
Hallo,

ja ich weiß, wir haben

keine Pandemie <!-- Icon_lol --><img src="{SMILIES_PATH}/icon_lol.gif" alt=":lol:" title="Laughing" /><!-- Icon_lol -->

Trotz allem beschäftigt mich das Thema wohl noch eine ganze

Zeit <!-- sCry --><img src="{SMILIES_PATH}/icon_cry.gif" alt="Cry" title="Crying or Very sad" /><!-- sCry -->

Wenn es utopischerweise doch zu einer Pandemie kommen sollte, wäre es

interessant wie die Abfallbeseitigung z.B. in Großbanken gehändelt werden

sollte.

Viele schreien schon rum, dass es wie Krankenhausabfall Kategorie B behandelt

werden müsste.

Wie seht ihr das und was wäre aus hygienischer Sicht zu

beachten??

:verbeug