Fklmh e.V.

Normale Version: Können sich auch Hunde mit Vogelgrippe Virus infizieren ?
Sie sehen gerade eine vereinfachte Darstellung unserer Inhalte. Normale Ansicht mit richtiger Formatierung.
Ein Artikel, den ich Euch nicht vorenthalten möchte:
Gruß Drui


Hunde können sich mit dem Vogelgrippevirus infizieren und
verenden (23.10.2006)

-----------------------------------------------------------
Bangkok

(aho) - Thailändische Wissenschaftler berichten jetzt in einer
Fachzeitschrift über einen etwa ein Jahr alten Hund, der
offensichtlich Opfer des gefürchteten H5N1 - Vogelgrippevirus wurde.
Wie der Tierbesitzer den Wissenschaftlern berichtete, hatte der Hund
eine rohe Ente gefressen. In der Gegend grassierte zur gleichen Zeit
die Vogelgrippe. Fünf Tage danach zeigte der Hund Fieber, eine
keuchende Atmung und Apathie. Ein Tag später verendete der Hund. Der
Kadaver wurde einer Sektion unterzogen. Hierbei wurden massive
Lungenveränderungen und ein Lungenödem entdeckt. Ebenso waren
Milz,Leber und die Nieren geschädigt. Das H5N1 - Virus konnte aus
verschiednen Organen isoliert werden.

Songserm T, Amonsin A, Jam-on R, Sae-Heng N, Pariyothorn N, Payungporn S.Fatal avian influenza A H5N1 in a dog.Emerg Infect Dis, Vol. 12, No. 11, November 2006, pp. 1744 -
1747
-----------------------------------------------------------
Quelle: AHO Aktuell - Informationen zur Tiergesundheit