• 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Hygiene-Produktspende für Kindergärten
#1
Unser Unternehmen, seines Zeichens Hersteller von Produkten für die Kühlschrank und Kühlzellenhygiene, stattet seit vergangenem Jahr kostenfrei mehrere Kindergärten in Hannover mit unseren Produkten aus!
Hierzu entschlossen haben wir uns, aufgrund immer wieder auftretender Fälle von Salmonellen etc.
Laut Studie des Lebesnmittelinstituts der Uni Hannover sind u.a diese bei Einsatz von knicknclean innerhalb von drei Tagen nicht mehr nachzuweisen. Gleichso verhält es sich mit Schimmel etc. Folge: Hygiensich einwand- und geruchsfreier Kühlschrank, enorm gesteigerte Lebensmittelhaltbarkeit, sowie Möglichkeit die Temperatur des Kühlschranks zu erhöhen und so Stromkosten einzusparen.

Weitere Informationen unter: <!-- w --><a class="postlink" href="http://www.knicknclean.de">www.knicknclean.de</a><!-- w -->
  Zitieren
#2
Klingt auf den ersten Blick sehr verlockend.
Der Wirkstoff E926 (Chlordioxid) wird u.a. in der Trinkwasserdesinfektion und in der Desinfektion von PET-Flaschen eingesetzt (lt. Wikipedia), sollte daher also keine Gefahr für die Gesundheit darstellen.
Für mich stellt sich allerdings die Frage, ob die regelmäßige Reinigung eines Kühlschrankes nicht eine sinnvollere Methode ist die dortige Hygiene einzuhalten.
Durch den Einsatz dieser Stäbchen besteht meines Erachtens die Gefahr sich noch weniger mit dem Inhalt des Kühlschrankes auseinander zu setzen. Warum schimmelt es denn im Kühlschrank oder warum riecht es dort komisch?

Die Kosten von 77 € für ein Jahrespaket sind zwar auf den ersten Blick nicht hoch, aber die Kosten für Reinigungsmittel und Putzlappen sind garantiert geringer und bei den Geldnöten von KiTas kann hier gut gespart werden.
Lebensmittel sollen im Kühlschrank immer verschlossen aufbewahrt werden und daher sehe ich nicht, wieso diese länger haltbar sind durch den Einsatz der Stäbchen.
Wird die Temperatur des Kühlschrankes erhöht werden die gesetzlichen Richtwerte schwerer eingehalten.

Welche Erfahrungen haben KiTas mit diesen Stäbchen?
Grüße von CNN
Mitglied Fachkreis Lebensmittelhygiene; Fachbereich KiGa / KiTa & Co
  Zitieren


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Kindergärten: Bacillus cereus in Milchreis busitrans 3 9.336 24.07.2015, 11:44
Letzter Beitrag: mglass

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste