FKLMH Info
Über uns
Impressum

Mitglied werden

Linktipps
- Linktipps A-H
- Linktipps I-O
- Linktipps P-Z

Aktive Themen
FSSC 22000 - Info an die ...
Forum:
Letzter Beitrag: laganon
09.09.2017
» Antworten: 1
» Ansichten: 177
Der Brexit und die Marmel...
Forum:
Letzter Beitrag: busitrans
03.09.2017
» Antworten: 1
» Ansichten: 285
IFS 7
Forum:
Letzter Beitrag: laganon
02.09.2017
» Antworten: 0
» Ansichten: 152
Lebensmittelfälschung
Forum:
Letzter Beitrag: laganon
22.07.2017
» Antworten: 2
» Ansichten: 3176
Ratten in der Nachbarscha...
Forum:
Letzter Beitrag: pglass
17.07.2017
» Antworten: 2
» Ansichten: 526

Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Löschen von Beiträgen
#1
Liebe Forengemeinde,

mit der neuen Forensoftware gibt es auch eine Erweiterung bzgl. gelöschter Beiträge. Sicherlich hat der eine oder andere schon mal einen seiner Beiträge versehentlich gelöscht und sich dann geärgert, dass er weg ist. Hier haben wir jetzt vorgebeugt. Icon_smile ...ALLE Beiträge bleiben nach einer Löschung für einen Zeitraum von 24 Stunden in der Datenbank erhalten, bis sie endgültig gelöscht werden.

Sollte also mal jemand zu schnell geklickt und versehentlich einen Beitrag gelöscht haben, bitte während dieses Zeitraums bei einem der Moderatoren oder der Administration melden, damit die Löschung rückgängig gemacht werden kann.

Liebe Grüße
Suse
Antworten
#2
Guten Morgen,

ich habe mich letzte Woche auf den digitalen Weg gemacht und wie besprochen Beiträge gelöscht. Dabei bin ich auf ein Hinderniss gestoßen. Viele Beiträge sind ja in einem Dialog veröffentlicht, als Nutzer kann ich jedoch nur meine Beiträge löschen. Dadurch entsteht aber doch ein wenig Chaos. sollten wir daher nicht einen anderen Weg gehen?

Mein Vorschlag wäre, die Foren auf die Moderatoren aufzuteilen. Diese sehen sich die Beiträge an und sprechen mit den Initiatoren der Beiträge ab, ob der Beitrag gelöscht werden darf.

Was haltet ihr davon?
"Wenn Du das Umögliche ausgeschlossen hast, dann ist das, was übrig bleibt, die Wahrheit, wie unwahrscheinlich sie auch ist" Sir Arthur Canon Doyle
Antworten
#3
Einen schönen guten Morgen Icon_smile

Beiträge aus dem Zusammenhang löschen, war damit natürlich nicht gemeint. ;-) ...wir haben aber einiges an Beiträgen mit z. B. veralteten gesetzl. Richtlinien oder veralteten Gesetzen. Auch im "Smalltalkbereich" (Feedback/Offtopic) kann sicher einiges gelöscht werden. Bei den Verbraucherfragen gibt es sicherlich Dinge, die schon erledigt sind. Dann haben wir noch die Archive Vogelgrippe und Gammelfleisch, wo vielleicht auch das eine oder andere nicht mehr aktuell oder schon erledigt ist.

In den Fachbereichen soll natürlich nichts aus dem Zusammenhang gerissen werden. Nur, was wirklich veraltet ist. Icon_smile

Liebe Grüße
Suse
Antworten


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste