• 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Nährwertkennzeichnung Big 7
#1
Hallo zusammen,
 
nachdem nun die Verbraucher, auch in den  Restaurants über Allergene informiert werden, kommt ja nun im Dezember 2016 die Verpflichtung, die Nährwerte auf Fertigpackungen anzugeben. Bei meiner Suche im www bin ich auf die Seite Nahrwertrechner.de gestoßen. Hier findet man eine Datenbank mit wertvollen Infos.

Viele Grüße 

Michael Bäuml
"Der Kopf ist rund, damit das Denken die Richtung wechseln kann."
(Francis Picabia)
  Zitieren
#2
Sehr gut sind auch die Datenbank unter www.fddb.de und die Schweizer Nährwertdatenbank des BLV unter www.naehrwertdaten.ch oder wenn es das Standardwerk sein soll: Souci Fachmann Kraut, online (gegen Gebühr) oder auf Papier.

LG
Saftschubse
  Zitieren
#3
(15.10.2015, 06:46)Saftschubse schrieb: Sehr gut sind auch die Datenbank unter www.fddb.de und die Schweizer Nährwertdatenbank des BLV unter www.naehrwertdaten.ch oder wenn es das Standardwerk sein soll: Souci Fachmann Kraut, online (gegen Gebühr) oder auf Papier.

LG
Saftschubse

Ist fddb nicht die Datenbank, bei der ich über eine app das Kalorienzählen vereinfache?
"Wenn Du das Umögliche ausgeschlossen hast, dann ist das, was übrig bleibt, die Wahrheit, wie unwahrscheinlich sie auch ist" Sir Arthur Canon Doyle
  Zitieren
#4
(16.10.2015, 09:13)laganon schrieb:
(15.10.2015, 06:46)Saftschubse schrieb: Sehr gut sind auch die Datenbank unter www.fddb.de und die Schweizer Nährwertdatenbank des BLV unter www.naehrwertdaten.ch oder wenn es das Standardwerk sein soll: Souci Fachmann Kraut, online (gegen Gebühr) oder auf Papier.

LG
Saftschubse

Ist fddb nicht die Datenbank, bei der ich über eine app das Kalorienzählen vereinfache?

Ja, das kann die auch. Ich habe irgendwo mal darüber gelesen und mir die Datenbank einfach mal angeschaut. Sie ist schon sehr gross und macht mir einen gut recherchierten Eindruck. Bzw. läuft die Dateneingabe glaube ich auch so ähnlich wie bei Wikipedia, als Nutzer kannst Du glaube ich Nährwertangaben pflegen.
  Zitieren
#5
Dann stammen aber viele Werte von den Nutzern, die die Werte von den Etiketten abschreiben.
"Wenn Du das Umögliche ausgeschlossen hast, dann ist das, was übrig bleibt, die Wahrheit, wie unwahrscheinlich sie auch ist" Sir Arthur Canon Doyle
  Zitieren
#6
Klar, aber woher kommen die abgeschriebenen Daten? Auch aus dem Bundeslebensmittelschlüssel, dem SouciFachmannKraut, berechnet aus Spezifikationen der Rohwaren oder Literaturwerten oder selten mal analytisch bestimmt. Die Schwankungen der Realität kann man eh nicht abbilden.
  Zitieren
#7
Wink 
(27.10.2015, 11:14)Saftschubse schrieb: Klar, aber woher kommen die abgeschriebenen Daten? Auch aus dem Bundeslebensmittelschlüssel, dem SouciFachmannKraut, berechnet aus Spezifikationen der Rohwaren oder Literaturwerten oder selten mal analytisch bestimmt. Die Schwankungen der Realität kann man eh nicht abbilden.

Ja, ich gebe Dir Recht.
"Wenn Du das Umögliche ausgeschlossen hast, dann ist das, was übrig bleibt, die Wahrheit, wie unwahrscheinlich sie auch ist" Sir Arthur Canon Doyle
  Zitieren


Möglicherweise verwandte Themen…
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Nährwertkennzeichnung struwik 11 21.262 17.07.2011, 12:27
Letzter Beitrag: Saftschubse

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste