• 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Welche Analysen bei neuen Rohstoffen?
#1
Hallo zusammen,

wie gehe ich am besten vor, wenn ich neue Rohstoffe einsetzen möchte? Wir wollen zum Beispiel Aprikosen weiterverarbeiten. Wenn ich mal so ins Schnellwarnsystem der EU schaue, fallen mir Patulin, Ochratoxin A und Sulfit auf.
Sollte ich auf diese Stoffe unser Endprodukt untersuchen lassen?
Oder lasse ich den Lieferanten hierzu eine Bestätigung aufsetzen?

Wie handhabt Ihr das bei neuen Rohstoffen, für die noch keine Erfahrungswerte im Werk vorliegen?

Danke für Eure Hilfe!

Gruß,
Steffi
  Zitieren
#2
Die beiden Möglichkeiten hast du ja schon genannt Smile

Es fehlt noch die dritte, dass sich beide die Kosten der Analytik teilen.
Mat beschte Gréiss
  Zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste