• 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Frischelogistik: Barcode ändert sich bei Temperatur-Nichteinhaltung
#1
Bei LMV-Online.de habe ich einen aktuellen Artikel (Datum 30.01.19) gefunden, den ich persönlich sehr interessant finde:

https://www.lebensmittelverarbeitung-onl...pply-chain
Hier werden Etiketten eingesetzt, um die Temperatureinhaltung bei kühlbedürftigen oder sonst irgendwie temperatursensiblen Produkten (Lebensmittel, Medikamente etc.) während des Transports zu überwachen.

Allerdings erfolgt bei einer Temperaturüberschreitung keine Farbänderung, sondern der Barcode selbst ändert sich. Dadurch können die Produkte an jedem Punkt der Lieferkette, bei dem gescannt wird, automatisch erkannt und ausgeschleust werden, und es wird auch ein Alarm ausgelöst, der automatisch weitergeleitet wird. Zu warm gewordene Produkte können dadurch nicht mehr versehentlich in die Weiterverarbeitung gelangen.
 
Evtl. sind noch andere Systeme am Markt, das müsste man eruieren, aber insgesamt finde ich die Temperaturüberwachung am Produkt selbst sehr sinnvoll.
Lebensmittel-Fachübersetzer, Großhandelskaufmann (Lebensmittel), Betriebswirt
  Zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste